Datenschutzrichtlinie und allgemeine Vereinbarungen

eduScrum®.org/.nl/.de/.com Websites und AgileLivingRoom.org und AgileLivingRoom.com

Postanschrift: Spuisluis 61, 2408 PR Alphen aan den Rijn, Niederlande

E-Mail: info@eduscrum.nl

Willy Wijnands Telefon +31644086315

and Kristina Fritsch, Steinstraße 3a, 51580 Reichshof/Stein, Deutschland E-Mail: eduScrum@Agile-Living-Room.com

Lern-Power-Center eduScrum

DSGVO (Allgemeine Datenschutzverordnung)

 DATENSCHUTZ  

 

Leer Kracht Centrum eduScrum (das „Unternehmen“) verpflichtet sich, die Privatsphäre seiner Nutzer zu schützen.

 

Diese Datenschutzrichtlinie („Datenschutzrichtlinie“) soll Ihnen helfen zu verstehen, welche Informationen wir sammeln, wie wir sie verwenden, was wir tun, um sie zu schützen, und Ihnen dabei zu helfen, fundierte Entscheidungen bei der Nutzung unseres Dienstes zu treffen.

 

Sofern unten nicht anders angegeben, gilt diese Datenschutzrichtlinie für jede Website, die auf diese Datenschutzrichtlinie verweist, jede Unternehmenswebsite sowie alle Daten, die das Unternehmen möglicherweise über Partner- und nicht verbundene Websites sammelt.

 

Die Begriffe „wir“, „uns“ und „unser“ beziehen sich auf das Unternehmen. „Sie“ bezieht sich auf Sie als Benutzer des Dienstes.

 

  1. ZUSTIMMUNG

Durch den Zugriff auf unseren Service akzeptieren Sie unsere Datenschutzrichtlinie und Nutzungsbedingungen und stimmen unserer Erfassung, Speicherung, Verwendung und Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben zu. Darüber hinaus akzeptieren Sie durch die Nutzung unseres Dienstes oder von Diensten über Partner- und nicht verbundene Websites die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Richtlinien und Praktiken.

 

Jedes Mal, wenn Sie unsere Website besuchen oder den Service nutzen, und jedes Mal, wenn Sie uns freiwillig Informationen zur Verfügung stellen, stimmen Sie zu, dass wir die von Ihnen bereitgestellten Informationen sammeln, verwenden und weitergeben, und Sie stimmen zu, E-Mails zu erhalten oder anderweitig kontaktiert werden, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben. 

 

Unabhängig davon, ob Sie sich bei uns registrieren oder ein Konto erstellen, gilt diese Datenschutzrichtlinie für alle Benutzer der Website und des Dienstes.

 

  1. INFORMATIONEN, DIE WIR SAMMELN

Wir können sowohl „nicht personenbezogene Daten“ als auch „personenbezogene Daten“ über Sie erfassen. „Nicht personenbezogene Daten“ umfassen Informationen, die nicht dazu verwendet werden können, Sie persönlich zu identifizieren, wie z. B. anonyme Nutzungsdaten, allgemeine demografische Informationen, die wir möglicherweise sammeln, Verweis-/Ausstiegsseiten und URLs, Plattformtypen, von Ihnen übermittelte Präferenzen und Präferenzen, die auf der Grundlage der Daten generiert werden Sie einreichen und Anzahl der Klicks.

 

„Persönliche Daten“ umfassen Informationen, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können, wie beispielsweise Ihr Name, Ihre Adresse und Ihre E-Mail-Adresse.

 

Darüber hinaus können wir auch Informationen verfolgen, die uns von Ihrem Browser oder unserer mobilen Anwendung bereitgestellt werden, wenn Sie den Dienst anzeigen oder nutzen, wie z , das Gerät, von dem aus Sie sich mit dem Dienst verbunden haben, Uhrzeit und Datum des Zugriffs und andere Informationen, die Sie nicht persönlich identifizieren.

 

Wir verwenden diese Informationen unter anderem für den Betrieb des Dienstes, um die Qualität des Dienstes aufrechtzuerhalten, um allgemeine Statistiken über die Nutzung des Dienstes zu erstellen und für andere Geschäftszwecke. Wir verfolgen diese Informationen mithilfe von Cookies oder kleinen Textdateien, die eine anonyme eindeutige Kennung enthalten. Cookies werden von unseren Servern an den Browser eines Benutzers gesendet und auf der Festplatte des Computers des Benutzers gespeichert. Das Senden eines Cookies an den Browser eines Benutzers ermöglicht es uns, nicht personenbezogene Daten über diesen Benutzer zu sammeln und die Präferenzen des Benutzers bei der Nutzung unserer Dienste sowohl auf individueller als auch auf aggregierter Basis aufzuzeichnen.

Das Unternehmen kann sowohl dauerhafte als auch Session-Cookies verwenden; Dauerhafte Cookies bleiben auf Ihrem Computer, nachdem Sie Ihre Sitzung geschlossen haben und bis Sie sie löschen, während Sitzungscookies ablaufen, wenn Sie Ihren Browser schließen. Dauerhafte Cookies können entfernt werden, indem Sie den Anweisungen der Hilfedatei Ihres Internetbrowsers folgen. Wenn Sie Cookies deaktivieren, funktionieren einige Bereiche des Dienstes möglicherweise nicht richtig.

 

  1. WIE WIR INFORMATIONEN VERWENDEN UND TEILEN

Personenbezogene Daten: Im Allgemeinen verkaufen, handeln, vermieten oder geben wir Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weiter. Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Anbieter und andere Drittanbieter weitergeben, die Dienstleistungen für das Unternehmen erbringen. Im Allgemeinen werden die von uns eingesetzten Anbieter und Drittanbieter Ihre Daten nur in dem Umfang erheben, verwenden und offenlegen, wie es für die Erbringung der von ihnen für das Unternehmen erbrachten Dienstleistungen erforderlich ist.

 

Nicht personenbezogene Daten: Im Allgemeinen verwenden wir nicht personenbezogene Daten, um den Service zu verbessern und die Benutzererfahrung anzupassen. Wir sammeln auch nicht personenbezogene Daten, um Trends zu verfolgen und Nutzungsmuster des Dienstes zu analysieren. Diese Datenschutzrichtlinie schränkt unsere Verwendung oder Offenlegung nicht personenbezogener Daten in keiner Weise ein und wir behalten uns das Recht vor, diese nicht personenbezogenen Daten nach eigenem Ermessen zu verwenden und an unsere Partner, Werbetreibenden und andere Dritte weiterzugeben.

WIE WIR INFORMATIONEN SCHÜTZEN
Wir treffen angemessene Vorsichtsmaßnahmen und befolgen die besten Praktiken der Branche, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen und sicherzustellen, dass auf diese personenbezogenen Daten nicht zugegriffen, diese offengelegt, verändert oder zerstört werden. Diese Maßnahmen garantieren jedoch nicht, dass Ihre Informationen nicht durch Verletzung dieser Vorkehrungen abgerufen, offengelegt, verändert oder zerstört werden. 

 

Durch die Nutzung unseres Dienstes erkennen Sie an, dass Sie diese Risiken verstehen und zustimmen, diese zu übernehmen.

 

  1. IHRE RECHTE IN BEZUG AUF DIE NUTZUNG IHRER PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN

Sie haben jederzeit das Recht zu verhindern, dass wir Sie zu Marketingzwecken kontaktieren. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen ungeachtet der Werbepräferenzen, die Sie entweder durch Abmeldung oder Abmeldung im Abschnitt Einstellungen der Website angeben, weiterhin administrative E-Mails senden können, einschließlich beispielsweise regelmäßiger Aktualisierungen unserer Datenschutzrichtlinie.

 

  1. LINKS ZU ANDEREN WEBSEITEN

Als Teil des Dienstes können wir Links zu oder Kompatibilität mit anderen Websites oder Anwendungen bereitstellen. Wir sind jedoch nicht verantwortlich für die Datenschutzpraktiken dieser Websites oder die darin enthaltenen Informationen oder Inhalte. Diese Datenschutzrichtlinie gilt ausschließlich für Informationen, die von uns über den Dienst erfasst werden. 

 

Daher gilt diese Datenschutzrichtlinie nicht für Ihre Nutzung einer Website eines Drittanbieters, auf die Sie durch Auswahl eines Links über unseren Service zugreifen. Soweit Sie über oder auf einer anderen Website oder Anwendung auf den Dienst zugreifen oder diesen nutzen, gelten die Datenschutzrichtlinien dieser anderen Website oder Anwendung für Ihren Zugriff oder Ihre Nutzung dieser Website oder Anwendung. Wir empfehlen unseren Benutzern, die Datenschutzerklärungen anderer Websites zu lesen, bevor sie diese verwenden.

 

  1. Einwilligungsalter

Durch die Nutzung des Dienstes erklären Sie, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind.  

 

  1. ÄNDERUNGEN UNSERES DATENSCHUTZES

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie und unsere Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern. Wenn wir beschließen, diese Datenschutzrichtlinie zu ändern, werden wir diese Änderungen auf dieser Seite veröffentlichen, damit Sie immer wissen, welche Informationen wir sammeln, wie wir sie verwenden und unter welchen Umständen wir sie offenlegen. 

 

Solche Änderungen werden wirksam, wenn Sie fünf (5) Tage nach Ihrem fortgesetzten Zugriff auf und/oder Ihrer Nutzung des Dienstes fünf (XNUMX) Tage nachdem wir die Änderungen zum ersten Mal auf der Website veröffentlichen oder Sie anderweitig über solche Änderungen informieren.

 

Es liegt in Ihrer alleinigen Verantwortung, diese Website von Zeit zu Zeit auf solche Änderungen der Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie zu überprüfen. Wenn Sie mit Änderungen nicht einverstanden sind, müssen Sie den Zugriff auf diese Website einstellen, falls und wann solche Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vorgenommen werden. Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse zur Verfügung gestellt haben, erteilen Sie uns die Erlaubnis, Ihnen eine E-Mail zum Zwecke der Benachrichtigung, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben, zu senden.

 

  1. E-MAIL-KOMMUNIKATION & ABWICKLUNG

Bei Bedarf senden wir Ihnen dienstleistungsbezogene Ankündigungen zu. Wenn unser Service beispielsweise vorübergehend wegen Wartungsarbeiten ausgesetzt wird oder eine neue Verbesserung veröffentlicht wird, die sich auf Ihre Nutzung unseres Service auswirkt, senden wir Ihnen möglicherweise eine E-Mail. Im Allgemeinen können Sie sich nicht von diesen Mitteilungen abmelden, die keinen Werbecharakter haben. 

 

Basierend auf den personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, können wir mit Ihnen als Reaktion auf Ihre Anfragen kommunizieren, um die von Ihnen angeforderten Dienste bereitzustellen und Ihr Konto zu verwalten. Wir kommunizieren mit Ihnen nach Ihren Wünschen per E-Mail oder Telefon. 

 

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch verwenden, um Ihnen Updates und andere Werbemitteilungen zuzusenden. Wenn Sie diese E-Mail-Updates nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich vom Erhalt abmelden, indem Sie den Anweisungen in jedem Update oder jeder Mitteilung folgen.

  1. KONTAKTIEREN SIE UNS UND WIDERRUFEN SIE DIE ZUSTIMMUNG

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie oder den Praktiken dieser Website haben oder Ihre Einwilligung zur weiteren Erfassung, Verwendung oder Offenlegung Ihrer persönlichen Daten widerrufen möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an Willy Wijnands.

 

 

eduScrum® 

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Erbringung von Dienstleistungen

 

In diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden die folgenden Begriffe im nachstehenden Sinne verwendet, sofern nicht ausdrücklich anders angegeben oder der Kontext etwas anderes erfordert:

1. Definitionen 

1.1 eduScrum®; Der Benutzer dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen; Leer Kracht Centrum eduScrum® mit Sitz in der Spuisluis 61 in Alphen aan den Rijn, eingetragen bei der Handelskammer unter der KvK-Nummer 27381018. 

       1.2 Auftraggeber: Die Partei, die eine Schulung durchführt oder durchführen möchte.  

       1.3 Training: Die von eduScrum® im Rahmen einer Vereinbarung zwischen eduScrum® und dem Kunden zu erbringende Ausbildung in Form eines Kurses, einer Ausbildung, einer Schulung, eines Coachingverlaufs, eines Workshops und ähnlicher Schulungen.   

       1.4 Allgemeine Geschäftsbedingungen: Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen.  

 

2. Anwendbarkeit der Bedingungen 

2.1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil aller Angebote und Angebote von eduScrum® und gelten für alle zwischen eduScrum® und dem/den Auftraggeber(n) geschlossenen Verträge.   

3. Vertragserfüllung  

3.1. eduScrum® wird sich bemühen, seine Verpflichtungen aus der Vereinbarung nach besten Kräften zu erfüllen.  

3.2. eduScrum® kommt erst dann in Verzug, wenn es vom Auftraggeber durch schriftliche Mahnung in Verzug geraten ist, in der eine angemessene Frist zur Einhaltung gesetzt wird und auch innerhalb dieser Frist nicht nachgekommen wird.    

 

4.   Angestellte  

       4.1 eduScrum® darf sich bei der Auftragsausführung Dritter bedienen. 

5.  Zusammenarbeit durch den Kunden  

5.1. Der Kunde wird die von eduScrum® für die Durchführung des Vertrages in angemessener Weise als notwendig erachteten Informationen und Mitwirkungen rechtzeitig bereitstellen.  
5.2. Soweit erforderlich, hat der Auftraggeber dafür Sorge zu tragen, dass bei minderjährigen Kurs- oder Schulungsteilnehmern und der Verwendung von Ton- und/oder Videomaterial, das während Schulungen oder Schulungen aufgezeichnet wird, die erforderliche Zustimmung der gesetzlichen Vertreter eingeholt wird. 

6.Preise

6.1. Alle Preise und Tarife sind frei von Umsatzsteuer (Mehrwertsteuer) und anderen staatlichen Abgaben. Eingetragen in das Register CRKBO (Zentralregister für kurze Berufsbildung).
6.2. Reisezeiten, Reise- und Übernachtungskosten sowie sonstige mit den Arbeiten verbundene Sonderkosten sind in den Preisen und Tarifen nicht enthalten und können gesondert in Rechnung gestellt werden.
6.3. eduScrum® hat das Recht, Preise und Tarife bei langfristigen Verträgen, die länger als ein Jahr dauern, jährlich anzupassen.

7.Zahlungen

        7.1. Die Rechnungen sind vom Kunden innerhalb von vierzehn (14) Tagen zu begleichen.
        7.2. Zahlt der Kunde die fälligen Beträge nicht innerhalb der vereinbarten Frist, schuldet der Kunde die in Artikel 6:119a des niederländischen Bürgerlichen Gesetzbuches genannten gesetzlichen Zinsen auf den ausstehenden Betrag, ohne dass es einer Inverzugsetzung bedarf.
       7.3. Kommt der Kunde einer Verpflichtung gegenüber eduScrum® nicht nach, ist eduScrum® berechtigt, die Erfüllung seiner Verpflichtungen bis zur Erfüllung seiner Forderung auszusetzen. 

8. Kursmaterial und Training

8.1. Ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von eduScrum® ist es dem Auftraggeber nicht gestattet, von eduScrum® bereitgestelltes (Kurs-)Material zu vervielfältigen oder den Lehrgang oder die Schulung zu wiederholen oder zu ändern. 

9. Rechte an geistigem Eigentum

9.1. Alle geistigen Eigentumsrechte an von eduScrum® entwickelten Werken, einschließlich des Kursmaterials, verbleiben bei eduScrum®.
9.2. Schutzrechte werden nur übertragen, wenn dies zwischen den Parteien ausdrücklich schriftlich vereinbart wurde.
9.3. Im Falle der Übertragung eines geistigen Eigentums behält sich eduScrum® das Recht vor, mit den Ideen, Entwürfen, Dokumentationen etc., die zu dem Werk geführt haben, in dem das zu übertragende geistige Eigentum ruht, ähnliche oder abgeleitete Werke zu entwickeln , sie für sich oder andere zu verwenden oder zu verwerten und Teile wiederzuverwenden oder zu verwerten.
9.4. Die geistigen Eigentumsrechte an Video- oder sonstigen Bild- und Tonaufnahmen, die während der Auftragsdurchführung angefertigt werden, liegen bei eduScrum®.

10.Geheimhaltung und Datenschutz

10.1. Die Parteien sind gegenseitig verpflichtet, die Vertraulichkeit aller bereitgestellten Informationen zu wahren, von denen sie wissen oder vernünftigerweise vermuten können, dass sie vertraulich sind.

10.2. Die Parteien treffen geeignete Maßnahmen zum Schutz der Informationen, damit die Vertraulichkeit der bereitgestellten Informationen gewahrt bleibt.
10.3. Der Kunde und eduScrum® stellen sicher, dass Mitarbeiter und für sie tätige Dritte die Verpflichtungen aus den Artikeln 10.1 und 10.2 dieser Bedingungen kennen und sicherstellen, dass die Mitarbeiter diese Verpflichtungen strikt einhalten. 

11. Privatleben

11.1. Wenn eine Vereinbarung die Verarbeitung personenbezogener Daten durch eduScrum® beinhaltet, ist eduScrum® der Datenverarbeiter im Sinne des niederländischen Datenschutzgesetzes (Wet bescherming persoonsgegevens). Der Kunde bleibt im Sinne des Datenschutzgesetzes verantwortlich.

11.2. Der Kunde garantiert die Rechtmäßigkeit der Nutzung personenbezogener Daten, deren Verarbeitung, den Zweck der Nutzung und des Austauschs personenbezogener Daten im Rahmen dieses Vertrages. 
11.3. Der Kunde stellt eduScrum® von Ansprüchen der niederländischen Datenschutzbehörde frei
(College Bescherming Persoonsgegevens) und andere Beteiligte im Sinne des niederländischen Datenschutzgesetzes (Wet bescherming persoonsgegevens) sowie gegen die Kosten, die eduScrum® aufgrund eines Anspruchs im Sinne dieses Absatzes entstehen.

12 . Schulung

12.1. Es ist den ausgebildeten und zertifizierten eduScrum®-Lehrern und -Trainern ohne vorherige schriftliche Zustimmung von eduScrum® nicht gestattet, Schulungen oder Workshops zu geben, zur nicht-kommerziellen und kommerziellen Nutzung und/oder zur Verbreitung von Materialien in jeglicher Form zur Verfügung zu stellen.

13. Haftung

13.1. Die Haftung von eduScrum® für ein zurechenbares Versäumnis bei der Vertragserfüllung ist auf direkte Schäden bis zu einem Höchstbetrag begrenzt, der dem Betrag entspricht, den der Kunde in den drei Monaten vor Eintritt des Schadens an eduScrum® im Rahmen des Vertrages gezahlt hat oder, wenn ein Festpreis vereinbart ist, der Festpreis der Bestellung. In keinem Fall übersteigt der Gesamtschadenersatz für unmittelbare Schäden 3,000 € oder höchstens den Rechnungsbetrag, wenn dieser niedriger ist.

13.2. Eine Haftung von eduScrum® für sonstige Schäden, auch für mittelbare Schäden wie entgangener Gewinn, (Schadens-)Ansprüche Dritter, Bußgelder, Zusatzabgaben, entgangene Einnahmen oder entgangene Einsparungen sowie Folgeschäden, wird ausdrücklich ausgeschlossen.

13.3. Die vorstehenden Absätze dieses Artikels gelten nicht, wenn und soweit der betreffende Schaden auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit von eduScrum® beruht.

       13.4. Die Wirkung von Artikel 7:404 des niederländischen Bürgerlichen Gesetzbuches wird ausdrücklich ausgeschlossen.

13.5. Der Auftraggeber stellt eduScrum® von jeglichen Ansprüchen Dritter, einschließlich Mitarbeiter und/oder Studierender und/oder deren gesetzlichen Vertreter, des Auftraggebers im Zusammenhang mit dem Auftrag frei.

14. höhere Gewalt

14.1. Im Falle höherer Gewalt wird die Erfüllung des Vertrages und die damit verbundene(n) Verpflichtung(en) für die Dauer dieser höheren Gewalt ganz oder teilweise ausgesetzt, ohne dass eine der Parteien diesbezüglich schadenersatzpflichtig ist.

14.2. Wird festgestellt, dass die Erfüllung aufgrund höherer Gewalt dauerhaft unmöglich wird, kann jede Partei den Vertrag bei einer Dauer von mehr als vierzig (40) Werktagen mit sofortiger Wirkung ganz oder teilweise außergerichtlich auflösen ein Einschreiben, ohne dass Sie zu einer Entschädigung verpflichtet sind.

15. Transfer

15.1. Der Kunde darf die Rechte aus einem Vertrag ohne vorherige schriftliche Zustimmung von eduScrum® nicht auf Dritte übertragen. eduScrum® ist berechtigt, nach vorheriger Absprache mit dem Auftraggeber Rechte aus jeglicher Vereinbarung auf einen Dritten zu übertragen.

16. Zerstörung

16.1. Sollte eine der Bestimmungen nichtig oder nichtig sein, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen dieser Bedingungen oder eines mit eduScrum® geschlossenen Vertrages nicht. 

17. Änderung der Bedingungen

17.1  eduScrum® ist berechtigt, Vorschläge zur Änderung (eine Bestimmung in) den Bedingungen oder in einer Vereinbarung zu machen.
17.2  Ist der Kunde mit der Änderung (einer Bestimmung in) der AGB oder eines Vertrages nicht einverstanden, ist eduScrum® berechtigt, den Vertrag unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von einem Monat zu kündigen.

18. Dauer und Kündigung

18.1 Verträge können vom Kunden nicht vorzeitig gekündigt werden
18.2 eduScrum® ist berechtigt, jede Vereinbarung ganz oder teilweise mit sofortiger Wirkung zu kündigen, ohne dass eine Verpflichtung zum Schadensersatz entsteht den Kunden für Schäden, wenn der Kunde
18.3 Die Wirkung von Abschnitt 7:408 des niederländischen Bürgerlichen Gesetzbuches wird ausdrücklich ausgeschlossen.
18.4 Im Falle einer Kündigung des Vertrages bleiben die Bestimmungen über Vertraulichkeit, Haftung, geistiges Eigentum, anwendbares Recht und Gerichtsstand in vollem Umfang in Kraft.

19. Auflösung

19.1 Im Falle der Auflösung des Vertrages entstehen keine Auflösungspflichten und die Auflösung wird erst ab dem Tag der Auflösung wirksam.

20. Anwendbarer Preis/Forumswahl

20.1 Alle Vereinbarungen, auf die diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen Anwendung finden, unterliegen niederländischem Recht.
20.2 Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesen Vereinbarungen werden vom zuständigen Gericht im Bezirk Den Haag entschieden.
20.3 Alle Vereinbarungen unterliegen der Gerichtsbarkeit des niederländischen Gerichts, um die Streitigkeit nach niederländischem Recht zu behandeln

 

Lern-Power-Center eduScrum

DSGVO (Allgemeine Datenschutzverordnung)

 DATENSCHUTZ  

 

Leer Kracht Centrum eduScrum (das „Unternehmen“) verpflichtet sich, die Privatsphäre seiner Nutzer zu schützen.

 

Diese Datenschutzrichtlinie („Datenschutzrichtlinie“) soll Ihnen helfen zu verstehen, welche Informationen wir sammeln, wie wir sie verwenden, was wir tun, um sie zu schützen, und Ihnen dabei zu helfen, fundierte Entscheidungen bei der Nutzung unseres Dienstes zu treffen.

 

Sofern unten nicht anders angegeben, gilt diese Datenschutzrichtlinie für jede Website, die auf diese Datenschutzrichtlinie verweist, jede Unternehmenswebsite sowie alle Daten, die das Unternehmen möglicherweise über Partner- und nicht verbundene Websites sammelt.

 

Die Begriffe „wir“, „uns“ und „unser“ beziehen sich auf das Unternehmen. „Sie“ bezieht sich auf Sie als Benutzer des Dienstes.

 

  1. ZUSTIMMUNG

Durch den Zugriff auf unseren Service akzeptieren Sie unsere Datenschutzrichtlinie und Nutzungsbedingungen und stimmen unserer Erfassung, Speicherung, Verwendung und Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben zu. Darüber hinaus akzeptieren Sie durch die Nutzung unseres Dienstes oder von Diensten über Partner- und nicht verbundene Websites die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Richtlinien und Praktiken.

 

Jedes Mal, wenn Sie unsere Website besuchen oder den Service nutzen, und jedes Mal, wenn Sie uns freiwillig Informationen zur Verfügung stellen, stimmen Sie zu, dass wir die von Ihnen bereitgestellten Informationen sammeln, verwenden und weitergeben, und Sie stimmen zu, E-Mails zu erhalten oder anderweitig kontaktiert werden, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben. 

 

Unabhängig davon, ob Sie sich bei uns registrieren oder ein Konto erstellen, gilt diese Datenschutzrichtlinie für alle Benutzer der Website und des Dienstes.

 

  1. INFORMATIONEN, DIE WIR SAMMELN

Wir können sowohl „nicht personenbezogene Daten“ als auch „personenbezogene Daten“ über Sie erfassen. „Nicht personenbezogene Daten“ umfassen Informationen, die nicht dazu verwendet werden können, Sie persönlich zu identifizieren, wie z. B. anonyme Nutzungsdaten, allgemeine demografische Informationen, die wir möglicherweise sammeln, Verweis-/Ausstiegsseiten und URLs, Plattformtypen, von Ihnen übermittelte Präferenzen und Präferenzen, die auf der Grundlage der Daten generiert werden Sie einreichen und Anzahl der Klicks.

 

„Persönliche Daten“ umfassen Informationen, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können, wie beispielsweise Ihr Name, Ihre Adresse und Ihre E-Mail-Adresse.

 

Darüber hinaus können wir auch Informationen verfolgen, die uns von Ihrem Browser oder unserer mobilen Anwendung bereitgestellt werden, wenn Sie den Dienst anzeigen oder nutzen, wie z , das Gerät, von dem aus Sie sich mit dem Dienst verbunden haben, Uhrzeit und Datum des Zugriffs und andere Informationen, die Sie nicht persönlich identifizieren.

 

Wir verwenden diese Informationen unter anderem für den Betrieb des Dienstes, um die Qualität des Dienstes aufrechtzuerhalten, um allgemeine Statistiken über die Nutzung des Dienstes zu erstellen und für andere Geschäftszwecke. Wir verfolgen diese Informationen mithilfe von Cookies oder kleinen Textdateien, die eine anonyme eindeutige Kennung enthalten. Cookies werden von unseren Servern an den Browser eines Benutzers gesendet und auf der Festplatte des Computers des Benutzers gespeichert. Das Senden eines Cookies an den Browser eines Benutzers ermöglicht es uns, nicht personenbezogene Daten über diesen Benutzer zu sammeln und die Präferenzen des Benutzers bei der Nutzung unserer Dienste sowohl auf individueller als auch auf aggregierter Basis aufzuzeichnen.

Das Unternehmen kann sowohl dauerhafte als auch Session-Cookies verwenden; Dauerhafte Cookies bleiben auf Ihrem Computer, nachdem Sie Ihre Sitzung geschlossen haben und bis Sie sie löschen, während Sitzungscookies ablaufen, wenn Sie Ihren Browser schließen. Dauerhafte Cookies können entfernt werden, indem Sie den Anweisungen der Hilfedatei Ihres Internetbrowsers folgen. Wenn Sie Cookies deaktivieren, funktionieren einige Bereiche des Dienstes möglicherweise nicht richtig.

 

  1. WIE WIR INFORMATIONEN VERWENDEN UND TEILEN

Personenbezogene Daten: Im Allgemeinen verkaufen, handeln, vermieten oder geben wir Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weiter. Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Anbieter und andere Drittanbieter weitergeben, die Dienstleistungen für das Unternehmen erbringen. Im Allgemeinen werden die von uns eingesetzten Anbieter und Drittanbieter Ihre Daten nur in dem Umfang erheben, verwenden und offenlegen, wie es für die Erbringung der von ihnen für das Unternehmen erbrachten Dienstleistungen erforderlich ist.

 

Nicht personenbezogene Daten: Im Allgemeinen verwenden wir nicht personenbezogene Daten, um den Service zu verbessern und die Benutzererfahrung anzupassen. Wir sammeln auch nicht personenbezogene Daten, um Trends zu verfolgen und Nutzungsmuster des Dienstes zu analysieren. Diese Datenschutzrichtlinie schränkt unsere Verwendung oder Offenlegung nicht personenbezogener Daten in keiner Weise ein und wir behalten uns das Recht vor, diese nicht personenbezogenen Daten nach eigenem Ermessen zu verwenden und an unsere Partner, Werbetreibenden und andere Dritte weiterzugeben.

WIE WIR INFORMATIONEN SCHÜTZEN
Wir treffen angemessene Vorsichtsmaßnahmen und befolgen die besten Praktiken der Branche, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen und sicherzustellen, dass auf diese personenbezogenen Daten nicht zugegriffen, diese offengelegt, verändert oder zerstört werden. Diese Maßnahmen garantieren jedoch nicht, dass Ihre Informationen nicht durch Verletzung dieser Vorkehrungen abgerufen, offengelegt, verändert oder zerstört werden. 

 

Durch die Nutzung unseres Dienstes erkennen Sie an, dass Sie diese Risiken verstehen und zustimmen, diese zu übernehmen.

 

  1. IHRE RECHTE IN BEZUG AUF DIE NUTZUNG IHRER PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN

Sie haben jederzeit das Recht zu verhindern, dass wir Sie zu Marketingzwecken kontaktieren. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen ungeachtet der Werbepräferenzen, die Sie entweder durch Abmeldung oder Abmeldung im Abschnitt Einstellungen der Website angeben, weiterhin administrative E-Mails senden können, einschließlich beispielsweise regelmäßiger Aktualisierungen unserer Datenschutzrichtlinie.

 

  1. LINKS ZU ANDEREN WEBSEITEN

Als Teil des Dienstes können wir Links zu oder Kompatibilität mit anderen Websites oder Anwendungen bereitstellen. Wir sind jedoch nicht verantwortlich für die Datenschutzpraktiken dieser Websites oder die darin enthaltenen Informationen oder Inhalte. Diese Datenschutzrichtlinie gilt ausschließlich für Informationen, die von uns über den Dienst erfasst werden. 

 

Daher gilt diese Datenschutzrichtlinie nicht für Ihre Nutzung einer Website eines Drittanbieters, auf die Sie durch Auswahl eines Links über unseren Service zugreifen. Soweit Sie über oder auf einer anderen Website oder Anwendung auf den Dienst zugreifen oder diesen nutzen, gelten die Datenschutzrichtlinien dieser anderen Website oder Anwendung für Ihren Zugriff oder Ihre Nutzung dieser Website oder Anwendung. Wir empfehlen unseren Benutzern, die Datenschutzerklärungen anderer Websites zu lesen, bevor sie diese verwenden.

 

  1. Einwilligungsalter

Durch die Nutzung des Dienstes erklären Sie, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind.  

 

  1. ÄNDERUNGEN UNSERES DATENSCHUTZES

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie und unsere Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern. Wenn wir beschließen, diese Datenschutzrichtlinie zu ändern, werden wir diese Änderungen auf dieser Seite veröffentlichen, damit Sie immer wissen, welche Informationen wir sammeln, wie wir sie verwenden und unter welchen Umständen wir sie offenlegen. 

 

Solche Änderungen werden wirksam, wenn Sie fünf (5) Tage nach Ihrem fortgesetzten Zugriff auf und/oder Ihrer Nutzung des Dienstes fünf (XNUMX) Tage nachdem wir die Änderungen zum ersten Mal auf der Website veröffentlichen oder Sie anderweitig über solche Änderungen informieren.

 

Es liegt in Ihrer alleinigen Verantwortung, diese Website von Zeit zu Zeit auf solche Änderungen der Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie zu überprüfen. Wenn Sie mit Änderungen nicht einverstanden sind, müssen Sie den Zugriff auf diese Website einstellen, falls und wann solche Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vorgenommen werden. Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse zur Verfügung gestellt haben, erteilen Sie uns die Erlaubnis, Ihnen eine E-Mail zum Zwecke der Benachrichtigung, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben, zu senden.

 

  1. E-MAIL-KOMMUNIKATION & ABWICKLUNG

Bei Bedarf senden wir Ihnen dienstleistungsbezogene Ankündigungen zu. Wenn unser Service beispielsweise vorübergehend wegen Wartungsarbeiten ausgesetzt wird oder eine neue Verbesserung veröffentlicht wird, die sich auf Ihre Nutzung unseres Service auswirkt, senden wir Ihnen möglicherweise eine E-Mail. Im Allgemeinen können Sie sich nicht von diesen Mitteilungen abmelden, die keinen Werbecharakter haben. 

 

Basierend auf den personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, können wir mit Ihnen als Reaktion auf Ihre Anfragen kommunizieren, um die von Ihnen angeforderten Dienste bereitzustellen und Ihr Konto zu verwalten. Wir kommunizieren mit Ihnen nach Ihren Wünschen per E-Mail oder Telefon. 

 

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch verwenden, um Ihnen Updates und andere Werbemitteilungen zuzusenden. Wenn Sie diese E-Mail-Updates nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich vom Erhalt abmelden, indem Sie den Anweisungen in jedem Update oder jeder Mitteilung folgen.

  1. KONTAKTIEREN SIE UNS UND WIDERRUFEN SIE DIE ZUSTIMMUNG

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie oder den Praktiken dieser Website haben oder Ihre Einwilligung zur weiteren Erfassung, Verwendung oder Offenlegung Ihrer persönlichen Daten widerrufen möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an Willy Wijnands.

 

Learning Power Center eduScrum-Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung wurde mit dem Ziel erstellt, Sie klar und deutlich über unseren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten zu informieren. Leer Kracht Centrum eduScrum übernimmt die Verantwortung dafür, dass Ihre vertraulichen Daten so sorgfältig wie möglich behandelt werden. Die Erklärung gilt für die Nutzung der Website eduScrum und die Daten, die Sie dem Leer Kracht Centrum eduScrum für Schulungen, Workshops, Social Media und andere Kommunikationsmittel zur Verfügung stellen.

Data Learning Power Center eduScrum

Das Learning Power Center eduScrum bietet Schulungen zur neuen innovativen Art des kollaborativen Lernens im Bildungsbereich. Neben den eduScrum-Schulungen bieten wir kontextorientierte Schulungen und Schulungen zum projektbasierten Ansatz an, die eine andere Sichtweise und Herangehensweise an Bildung vermitteln. Anleitung von Schulen und Lehrern (Lehrern) und beim Aufbau einer professionellen Lerngemeinschaft. 

 

Das Learning Power Center eduScrum befindet sich in Spuisluis 61, 2408 PR Alphen aan den Rijn und ist iEingetragen im CRKBO & bei der Handelskammer unter der Nummer 27381018. Warum erfassen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir verwenden personenbezogene Daten, die wir von Kontaktpersonen, Mitarbeitern, Kunden und anderen (potentiellen) Beziehungen verarbeiten, zunächst, damit wir mit Ihnen kommunizieren und Sie bei Bedarf oder Wunsch kontaktieren können.

Darüber hinaus verwenden wir diese Daten für folgende Zwecke:

        Um geltende Gesetze und Vorschriften einhalten zu können;

        Um Sie über die Dienstleistungen des Leer Kracht Centrum eduScrum zu informieren;

        Um Ihnen Zugriff auf unsere geschlossenen Webumgebungen und deren Nutzung gewähren zu können;

        Kontaktpersonen aus Schulen, Netzwerken und Partnerorganisationen (einschließlich Lehrern, Koordinatoren, Schulleitern) relevante Informationen zur Partnerschaft bereitzustellen. Dies betrifft beispielsweise Informationen über Treffen, Beratungen und Aktivitäten im Rahmen der Netzwerkzusammenarbeit, Qualitätssicherung und Professionalisierung;

        Schaffung von Verbindungen zwischen Bildung, Wirtschaft und Behörden, um Kooperation, Austausch und Wissensaustausch zu etablieren. Welche personenbezogenen Daten erheben wir von Ihnen?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die für unsere Dienstleistungen erforderlich sind; ein Teil dieser Daten ist zwingend erforderlich, um die Dienste des Leer Kracht Centrum eduScrum nutzen zu können. Zusätzliche Daten können wünschenswert sein, um den Service besser auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abzustimmen oder um spezifischere Fragen oder Verpflichtungen von Partnern und Kunden zu erfüllen. Sie sind für die Richtigkeit und Aktualität der von Ihnen bereitgestellten Daten verantwortlich. Wer hat Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten?

Die Geschäftsleitung des Learning Power Centers eduScrum, zertifizierte eduScrum-Trainer und Unternehmen, die die Website verwalten (hosten), haben Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten.

Um die Dienste des Leer Kracht Centrum eduScrum zu ermöglichen, setzt das Leer Kracht Centrum eduScrum einen externen Designer ein. Mit diesen beteiligten Unternehmen wurden Vereinbarungen über den sorgsamen Umgang mit personenbezogenen Daten getroffen. Diese Verträge werden nach den Richtlinien der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) erstellt. 

Wie lange werden Ihre personenbezogenen Daten gespeichert?

Das Learning Power Center eduScrum speichert Ihre personenbezogenen Daten nicht länger, als es für die Zwecke, für die diese Daten erhoben wurden, erforderlich ist und hält sich an die geltenden Gesetze und Vorschriften. Kontaktdaten wie Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer werden während der Mitgliedschaft gespeichert. Innerhalb dieser Frist können Sie jederzeit Ihre eigenen Daten anfordern. Nach Ablauf dieser Frist werden die Kontaktdaten gelöscht. 

Die anderen Daten wie zuvor geteilte und entwickelte Lehr- und Unterrichtsmaterialien werden in Gruppendateien aggregiert und bleiben in der eduScrum-Datenbank des Leer Kracht Centrums gespeichert. Diese Daten werden für die gemeinsame Wissensbasis genutzt, um sich durch die Weiterentwicklung und Verbesserung des Bildungsprogramms des Leer Kracht Centrum eduScrum weiterhin untereinander austauschen zu können. Diese Dateien können dann nicht mehr einzelnen Personen zugeordnet werden.

Wie sieht es mit der Verwendung und Veröffentlichung von Bildmaterial aus?

Fotos und Videos, bei denen Personen im Bild erkennbar sind, sind personenbezogene Daten. Für die Veröffentlichung von Fotos, Videos und anderen Bildern von Schülern, Lehrern und Schulleitern im Zusammenhang mit den Aktivitäten des Learning Power Center eduScrum auf der Website und der Plattform bittet das Learning Power Center eduScrum um die Standardgenehmigung der entsprechenden Schulen. Zukünftig wird zwischen der Schule und dem eduScrum Learning Center auch eine Verarbeitungsvereinbarung abgeschlossen, in der die Schule dem eduScrum Learning Center die Erlaubnis zur Nutzung von Bildmaterial erteilt.

Denken Sie daran, dass jede Schule selbst eine ausdrückliche Erlaubnis von Schülern und / oder Eltern haben muss. Sie können lesen, wie Sie dies als Schule mit personenbezogenen Daten der Behörde am besten tun können

Wie werden Ihre personenbezogenen Daten gesichert?

die Website eduScrum eine sichere Verbindung haben; Alle sensiblen Informationen werden vor dem Versand bis zur Unkenntlichkeit verschlüsselt.

Die Online-Plattform nutzt ein zertifiziertes Unternehmen für das Hosting und die Speicherung der Daten. Die Daten auf der Plattform sind somit nach diesem Datensicherheitsstandard vor Verlust und Verlust geschützt.

Wir legen großen Wert auf Ihre Privatsphäre. Die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden sorgfältig behandelt und gemäß dem Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten gesichert. Im unwahrscheinlichen Fall einer Datenschutzverletzung werden wir dies der niederländischen Datenschutzbehörde melden. Diese Meldungen können im WBP-Meldungsregister eingesehen werden, das auf der Website der CBP

Haben Sie die Kontrolle über Ihre eigenen Daten?

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der Aufbewahrungsfrist einzusehen, zu korrigieren/zu ergänzen, zu löschen und zu speichern. Über die Website können Sie die Daten des Lernpowerzentrums eduScrum per E-Mail anfordern.

 

Sie haben auch das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten durch uns zu widerrufen. Ab diesem Zeitpunkt verwendet das Leer Kracht Centrum eduScrum Ihre Daten nicht mehr und löscht diese ab dem Zeitpunkt des Widerrufs. Sie können auch eine Beschwerde einreichen, wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Daten nicht ordnungsgemäß behandelt wurden. Sie können dies auch per E-Mail über die Website tun.

Das Learning Power Center eduScrum kann diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aus verschiedenen Gründen ändern. Die aktuellste Version ist immer über das eduScrum zu konsultieren. 25. Mai 2018, Alphen aan den Rijn

 

eduScrum® 

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Leistungserbringung 

 In diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden die folgenden Begriffe im folgenden Sinne verwendet, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes angegeben ist oder sich aus dem Zusammenhang nichts anderes ergibt: 

1. Definitionen 

1.1         eduScrum®: der Benutzer dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen; eduScrum® Lernzentrum mit Sitz in Spuisluis 61 in Alphen aan den Rijn, eingetragen bei der Handelskammer unter der Handelskammernummer 27381018. 
1.2         Auftraggeber: Die Partei, die eduScrum® ausgestellt hat oder dies beabsichtigt. 
1.2         Ausbildung: Die Tür eduScrum® im Rahmen einer Vereinbarung zwischen eduScrum® und der Kunde zur Bereitstellung von Bildung in Form von a
               Kurs, Ausbildung, Training, Coaching-Verlauf, Workshop und ähnliches Training.  
1.3          Bedingungen: Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen. 
1.4          Arbeitstage: Montag bis Samstag, außer an Feiertagen.  

 

2. Anwendbarkeitsbedingungen 

2.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil aller Angebote und Angebote von eduScrum® und gelten für alle Vereinbarungen 
          geschlossen zwischen eduScrum® und Kunde(n).   

 

3. Vertragsabwicklung 

3.1   eduScrum® wird sich bemühen, seine Verpflichtungen aus dem Vertrag so gut wie möglich zu erfüllen.   
3.2   eduScrum® erst nach schriftlicher Mahnung des Auftraggebers mit einer angemessenen Frist von 
        Erfüllung gewährt wird und die Erfüllung innerhalb dieser Frist nicht erfolgt.   

 

  1. Mitarbeiter 

4.1 Es ist eduScrum® berechtigt, sich bei der Erfüllung eines Auftrages Dritter zu bedienen. 

 

5. Mitwirkung des Kunden 

5.1 Der Kunde wird rechtzeitig eduScrum®, Informationen, die nach Angemessenheit für die Durchführung der Vereinbarung erforderlich sind, und 
         Zusammenarbeit verschaffen.  
5.2 Der Auftraggeber wird, soweit erforderlich, für die erforderliche Einwilligung der gesetzlichen Vertreter Minderjähriger sorgen 
         Teilnehmer von Kursen oder Schulungen und die Verwendung von Ton- und/oder Bildmaterial, das während Schulungen oder Schulungen aufgezeichnet wurde. 

 

6. Preise

6.1 Alle Preise und Tarife sind frei von Umsatzsteuer (Mehrwertsteuer) und anderen staatlichen Abgaben. Registriert im
          registrieren CRKBO (Zentralregister Kurzberufliche Bildung).
6.2 Reisestunden, Reise- und Übernachtungskosten sowie sonstige mit den Arbeiten verbundene Sonderkosten sind in den Preisen und Tarifen nicht enthalten und können gesondert in Rechnung gestellt werden.
6.3      eduScrum® hat das Recht, bei Dauerleistungsverträgen, die länger als ein Jahr dauern, Preise und Tarife jährlich anzupassen.

 

7. Zahlungen

7.1 Alle Rechnungen sind vom Kunden innerhalb von vierzehn (14) Tagen zu bezahlen.
7.2 Zahlt der Kunde die geschuldeten Beträge nicht innerhalb der vereinbarten Frist, wird der Kunde ohne Inverzugsetzung
            erforderlich, sind die gesetzlichen Zinsen gemäß § 6:119a des niederländischen Bürgerlichen Gesetzbuches auf den ausstehenden Betrag geschuldet.
7.3 Hat der Kunde eine Verpflichtung gegenüber eduScrum® nicht einhält, ist eduScrum® berechtigt, die Erfüllung seiner Verpflichtungen auszusetzen, bis                 die Zahlung seiner Forderung erfolgt.

 

8. Kursmaterial und Schulung

8.1 Es ist der Kunde ohne vorherige schriftliche Zustimmung von eduScrum® nicht erlaubt von eduScrum® erhältlich
            (Kurs-)Material zu vervielfältigen oder den Bildungsgang oder die Ausbildung zu wiederholen oder zu ändern.

 

9. Rechte an geistigem Eigentum

9.1 Alle geistigen Eigentumsrechte an by eduScrum® erarbeitete Arbeiten, inklusive Kursmaterial, bleiben erhalten eduScrum® einwilligen.
9.2 Schutzrechte werden nur übertragen, wenn dies zwischen den Parteien ausdrücklich schriftlich vereinbart wurde.
9.3 Bei Übertragung eines geistigen Eigentumsrechts, eduScrum® behält sich das Recht vor, mit den Ideen, Entwürfen, Dokumentationen
             usw., die zu dem Werk geführt haben, auf das das zu übertragende geistige Eigentum ruht, ähnliche oder abgeleitete Werke entwickeln, für
             selbst oder für andere und Teile nutzen oder verwerten, wiederverwenden oder verwerten.
9.4 Die geistigen Eigentumsrechte an Video- oder sonstigen Bild- und Tonaufnahmen, die bei der Ausführung des Auftrages angefertigt wurden,
             wird bei ... sein
eduScrum® einwilligen.

 

10. Vertraulichkeit und Schutz von Daten

10.1 Die Parteien sind gegenseitig verpflichtet, die Vertraulichkeit der bereitgestellten Informationen zu wahren, von denen sie wissen oder vernünftigerweise vermuten können, dass
              es ist vertraulich.
10.2 Die Parteien treffen geeignete Maßnahmen zur Datensicherung, damit die Vertraulichkeit der bereitgestellten Daten gewährleistet ist.
10.3 Kunde und eduScrum® stellt sicher, dass Mitarbeiter und für sie tätige Dritte über die
              Artikel 10.1 und 10.2 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und stellen sicher, dass die Mitarbeiter diese Verpflichtungen strikt einhalten
              nachkommen wird.

 

11. Privatleben

11.1 Wenn eine Vereinbarung die Verarbeitung personenbezogener Daten durch eduScrum® beinhaltet, wird eduScrum® Prozessor der Daten
              im Sinne des Datenschutzgesetzes. Der Kunde bleibt im Sinne des Gesetzes verantwortlich  
               bescherming
 persönliche Daten.
11.2 Der Kunde garantiert die Rechtmäßigkeit der Verwendung personenbezogener Daten, deren Verarbeitung, den Zweck der Verwendung und die 
             Austausch personenbezogener Daten im Rahmen dieser Vereinbarung.
11.3 Der Kunde wird eduScrum® Freistellung von Ansprüchen der niederländischen Datenschutzbehörde und anderer betroffener Personen im Sinne der                Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten sowie gegen die Kosten, die eduScrum® aufgrund eines Anspruchs im Sinne dieses Absatzes geltend macht.

 

12 . Schulung

12.1 Es ist geschult und zertifiziert eduScrum® Lehrer/Lehrer ohne vorherige schriftliche Genehmigung von eduScrum® nicht erlaubt,
              Schulungen oder Workshops für den nicht-kommerziellen und kommerziellen Gebrauch zu geben und/oder Materialien in welcher Form auch immer zur Verfügung zu stellen,
              Verbreitung.

 

13. Haftung

13.1 Die Haftung von eduScrum® für einen zurechenbaren Mangel bei der Vertragserfüllung ist auf den unmittelbaren Schaden mit a
              Höchstbetrag in Höhe des vom Kunden in den drei Monaten vor dem Zeitpunkt des Schadenseintritts gezahlten Betrags an
              eduScrum®vertragsgemäß den gezahlten Betrag oder, falls ein Festpreis vereinbart wurde, den Festpreis der Abtretung. In keinem Fall übersteigt der Gesamtschadenersatz für direkte Schäden 10.000 € oder höchstens den Rechnungsbetrag, wenn dieser niedriger ist.
13.2 Haftung von eduScrum® für sonstige Schäden, indirekte Schäden wie entgangener Gewinn, (Schadens-)Ansprüche Dritter, Bußgelder,
              zusätzliche Steuern, entgangene Einnahmen oder entgangene Ersparnisse sowie Folgeschäden sind ausdrücklich ausgeschlossen.
13.3 Die vorstehenden Absätze dieses Artikels gelten nicht, wenn und soweit der fragliche Schaden auf Vorsatz oder Vorsatz beruht
              Rücksichtslosigkeit von
eduScrum®.
13.4 Die Wirkung von Artikel 7:404 des niederländischen Bürgerlichen Gesetzbuches wird ausdrücklich ausgeschlossen.   
13.5 Der Kunde muss eduScrum® von jeglichen Ansprüchen Dritter, einschließlich der Mitarbeiter und/oder Studenten, und/oder deren Rechtsansprüchen freizustellen
              Vertreter des Auftraggebers im Zusammenhang mit dem Auftrag.

 

14. Höhere Gewalt

14.1 Im Falle höherer Gewalt wird die Erfüllung des Vertrages und der damit verbundenen Verpflichtung(en) ganz oder teilweise ausgesetzt.
                für die Dauer einer solchen höheren Gewalt, ohne dass die Parteien insoweit wechselseitig zu einer Entschädigung verpflichtet sind.
14.2 Wird festgestellt, dass die Erfüllung durch höhere Gewalt dauerhaft unmöglich wird, wenn die höhere Gewalt länger als vierzig (40) Werktage andauert,
                jede Partei kündigt den Vertrag ganz oder teilweise mit eingeschriebenem Brief mit sofortiger Wirkung außergerichtlich
                sich auflösen,
 ohne zu einer Entschädigung verpflichtet zu sein.

 

15. Übertragung

15.1 Der Kunde darf die Rechte aus einem Vertrag ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von eduScrum® zu einem
              dritte zu übertragen. es ist eduScrum® gestattet, nach vorheriger Absprache mit dem Auftraggeber, Rechte aus einer Vereinbarung zu a
              dritte zu übertragen.

 

16. Zerstörung

16.1 Sollte eine der Bestimmungen nichtig oder vernichtet sein, so berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen oder etwaiger
               Vereinbarung geschlossen mit eduScrum®, nicht auf.

 

17. Änderung der Bedingungen

17.1 Es ist eduScrum® berechtigt, Änderungen (einer Klausel in) den Bedingungen oder in einer Vereinbarung vorzuschlagen.
17.2 Wenn der Kunde mit der Änderung (einer Bestimmung in) den Bedingungen oder in einer Vereinbarung nicht einverstanden ist, ist es eduScrum® erlaubt die 
              den Vertrag unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von einem Monat kündigen.

 

18. Dauer und Kündigung

18.1 Verträge können vom Kunden nicht vorzeitig gekündigt werden.
18.2      eduScrum® ist berechtigt, jede Vereinbarung ganz oder teilweise mit sofortiger Wirkung zu kündigen, ohne dazu verpflichtet zu sein
              bis 
Ersatz des dem Kunden entstandenen Schadens entsteht, wenn der Kunde in Konkurs geht oder   
 
             wenn Dem Auftraggeber wird (vorläufig oder nicht) ein Zahlungsaufschub gewährt.
18.3 Die Wirkung von Artikel 7:408 des niederländischen Bürgerlichen Gesetzbuches wird ausdrücklich ausgeschlossen.
18.4 Bei Beendigung des Vertrages gelten die Bestimmungen über Vertraulichkeit, Haftung, geistiges Eigentum,
               anwendbares Recht und Gerichtsstand bleiben unberührt.

 

19. Auflösung

19.1 Im Falle einer Auflösung des Vertrages entstehen keine Kündigungspflichten und die Auflösung funktioniert erst ab dem Datum der Kündigung.    
             Kündigungsdatum.

 

20. Anwendbares Recht/Forumswahl

20.1 Alle Vereinbarungen, auf die diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen Anwendung finden, unterliegen niederländischem Recht.
20.2 Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesen Vereinbarungen werden durch das zuständige Gericht im Bezirk beigelegt
            's-Gravenhage.
20.3 Das niederländische Gericht ist für die Streitbeilegung in Übereinstimmung mit dem niederländischen Recht für alle Vereinbarungen zuständig.  

 

Lern-Power-Center eduScrum

Impressum

eduScrum®.org/.nl/.de/.com Websites und AgileLivingRoom.org und AgileLivingRoom.com

Postanschrift: Spuisluis 61, 2408 PR Alphen aan den Rijn, Niederlande

E-Mail: info@eduscrum.nl

Willy Wijnands Telefon +31644086315

and Kristina Fritsch, Steinstraße 3a, 51580 Reichshof/Stein, Deutschland E-Mail: eduScrum@Agile-Living-Room.com

 

 

 

GDPR (Allgemeine Datenschutzverordnung)

 DATENSCHUTZKLÄRUNG

Leer Kracht Centrum eduScrum (das “Unternehmen”) verpflichtet sich, die Privatsphäre seiner Nutzer zu schützen.

Diese Datenschutzrichtlinien (“Datenschutzrichtlinien”) sollen Ihnen helfen zu verstehen, welche Informationen wir sammeln, wie wir sie verwenden, was wir tun, um sie zu schützen, und um Ihnen zu helfen, informierte Entscheidungen zu treffen, wenn Sie unseren Service nutzen.

Sofern nachstehend nichts anderes angegeben ist, gilt diese Datenschutzrichtlinie für alle Websites, die auf diese Datenschutzrichtlinie verweisen, für alle Websites des Unternehmens sowie für alle Daten, die das Unternehmen über Partner- und nicht angeschlossene Websites erfasst.

Die Begriffe “wir”, “uns” und “unser” beziehen sich auf das Unternehmen. Der Begriff “Sie” bezieht sich auf Sie als Nutzer des Dienstes.

 

ZUSTIMMUNG

Durch den Zugriff auf unseren Service akzeptieren Sie unsere Datenschutzrichtlinie und unsere Nutzungsbedingungen und stimmen der Erfassung, Speicherung, Verwendung und Offenlegung Ihrer persönlichen Daten wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben zu. Darüber hinaus akzeptieren Sie durch die Nutzung unseres Dienstes oder von Diensten auf Partner- und nicht angeschlossenen Websites die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Richtlinien und Praktiken.

Jedes Mal, wenn Sie unsere Website besuchen oder den Dienst nutzen, und jedes Mal, wenn Sie uns freiwillig Informationen zur Verfügung stellen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen erfassen, nutzen und weitergeben, und Sie stimmen zu, E-Mails zu erhalten oder anderweitig kontaktiert zu werden, wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben.

Unabhängig davon, ob Sie sich bei uns registrieren oder ein Konto erstellen, gilt diese Datenschutzrichtlinie für alle Nutzer der Website und des Dienstes.

 

INFORMATIONEN, DIE WIR SAMMELN

Wir können sowohl “nicht-persönliche Informationen” als auch “persönliche Informationen” über Sie sammeln. “Nicht-personenbezogene Daten” umfassen Informationen, die nicht dazu verwendet werden können, Sie persönlich zu identifizieren, wie z. B. anonyme Nutzungsdaten, allgemeine demografische Informationen, die wir möglicherweise erfassen, Verweis-/Ausgangsseiten und URLs, Plattformtypen, von Ihnen übermittelte Einstellungen und Einstellungen, die auf der Grundlage der von Ihnen übermittelten Daten und der Anzahl der Klicks generiert werden.

“Persönliche Daten” umfassen Informationen, die dazu verwendet werden können, Sie persönlich zu identifizieren, wie z. B. Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre E-Mail-Adresse.

Darüber hinaus können wir auch Informationen nachverfolgen, die uns von Ihrem Browser oder unserer mobilen Anwendung zur Verfügung gestellt werden, wenn Sie den Dienst ansehen oder nutzen, wie z. B. die Website, von der Sie gekommen sind (bekannt als “verweisende URL”), die Art des von Ihnen verwendeten Browsers, das Gerät, von dem aus Sie sich mit dem Dienst verbunden haben, die Uhrzeit und das Datum des Zugriffs sowie andere Informationen, die Sie nicht persönlich identifizieren.

Wir verwenden diese Informationen unter anderem für den Betrieb des Dienstes, um die Qualität des Dienstes aufrechtzuerhalten, um allgemeine Statistiken über die Nutzung des Dienstes zu erstellen und für andere Geschäftszwecke. Wir verfolgen diese Informationen mithilfe von Cookies oder kleinen Textdateien, die eine anonyme eindeutige Kennung enthalten. Cookies werden von unseren Servern an den Browser eines Benutzers gesendet und auf der Festplatte des Benutzers gespeichert. Das Senden eines Cookies an den Browser eines Benutzers ermöglicht es uns, nicht-persönliche Informationen über diesen Benutzer zu sammeln und die Präferenzen des Benutzers bei der Nutzung unserer Dienste zu speichern, sowohl auf individueller als auch auf aggregierter Basis.

Das Unternehmen kann sowohl dauerhafte als auch Sitzungscookies verwenden; dauerhafte Cookies verbleiben auf Ihrem Computer, nachdem Sie Ihre Sitzung beendet haben und bis Sie sie löschen, während Sitzungscookies ablaufen, wenn Sie Ihren Browser schließen. Dauerhafte Cookies können entfernt werden, indem Sie die Anweisungen der Hilfedatei Ihres Internetbrowsers befolgen. Wenn Sie sich entscheiden, Cookies zu deaktivieren, funktionieren einige Bereiche des Dienstes möglicherweise nicht ordnungsgemäß.

 

WIE WIR INFORMATIONEN VERWENDEN UND WEITERGEBEN

Persönliche Informationen: Im Allgemeinen verkaufen, tauschen, vermieten oder geben wir Ihre persönlichen Daten nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weiter. Wir können Ihre persönlichen Daten an Verkäufer und andere Drittanbieter weitergeben, die Dienstleistungen für das Unternehmen erbringen. Im Allgemeinen werden die von uns eingesetzten Verkäufer und Drittanbieter Ihre Daten nur in dem Umfang erfassen, verwenden und weitergeben, der erforderlich ist, damit sie die von ihnen für das Unternehmen erbrachten Dienstleistungen erbringen können.

Nicht-personenbezogene Informationen: Im Allgemeinen verwenden wir nicht-personenbezogene Daten, um den Dienst zu verbessern und die Benutzererfahrung anzupassen. Wir fassen auch nicht-personenbezogene Daten zusammen, um Trends zu verfolgen und die Nutzungsmuster des Dienstes zu analysieren. Diese Datenschutzrichtlinie schränkt in keiner Weise unsere Verwendung oder Offenlegung nicht-personenbezogener Daten ein, und wir behalten uns das Recht vor, solche nicht-personenbezogenen Daten nach unserem alleinigen Ermessen zu verwenden und an unsere Partner, Werbetreibenden und andere Dritte weiterzugeben.

 

WIE WIR INFORMATIONEN SCHÜTZEN

Wir ergreifen angemessene Vorsichtsmaßnahmen und befolgen die besten Praktiken der Branche, um Ihre persönlichen Daten zu schützen und sicherzustellen, dass auf diese persönlichen Daten nicht zugegriffen wird, sie nicht offengelegt, verändert oder zerstört werden. Diese Maßnahmen garantieren jedoch nicht, dass Ihre Daten bei einer Verletzung dieser Vorsichtsmaßnahmen nicht abgerufen, offengelegt, verändert oder zerstört werden können.

Indem Sie unseren Dienst nutzen, erkennen Sie an, dass Sie diese Risiken verstehen und akzeptieren, sie zu übernehmen.

 

IHRE RECHTE IN BEZUG AUF DIE VERWENDUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN

Sie haben jederzeit das Recht, uns daran zu hindern, Sie zu Marketingzwecken zu kontaktieren. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen ungeachtet der Werbepräferenzen, die Sie durch Abmeldung oder Opt-out im Abschnitt Einstellungen der Website angegeben haben, weiterhin administrative E-Mails zusenden können, z. B. zur regelmäßigen Aktualisierung unserer Datenschutzrichtlinie.

 

LINKS ZU ANDEREN WEBSITES

Als Teil des Dienstes können wir Links zu oder Kompatibilität mit anderen Websites oder Anwendungen anbieten. Wir sind jedoch nicht verantwortlich für die Datenschutzpraktiken dieser Websites oder die dort enthaltenen Informationen oder Inhalte. Diese Datenschutzrichtlinie gilt ausschließlich für Informationen, die von uns über den Dienst erfasst werden.

Daher gilt diese Datenschutzrichtlinie nicht für die Nutzung von Websites Dritter, auf die Sie durch Auswahl eines Links über unseren Dienst zugreifen. Soweit Sie über eine andere Website oder Anwendung auf den Dienst zugreifen oder ihn nutzen, gilt die Datenschutzrichtlinie dieser anderen Website oder Anwendung für Ihren Zugriff oder Ihre Nutzung dieser Website oder Anwendung. Wir empfehlen unseren Nutzern, die Datenschutzerklärungen anderer Websites zu lesen, bevor sie diese nutzen.

 

EINVERSTÄNDNIS

Durch die Nutzung des Dienstes erklären Sie, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind.  

 

ÄNDERUNGEN AN UNSERER DATENSCHUTZRICHTLINIE

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie und unsere Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern. Wenn wir uns entscheiden, diese Datenschutzrichtlinie zu ändern, werden wir diese Änderungen auf dieser Seite veröffentlichen, damit Sie immer wissen, welche Informationen wir sammeln, wie wir sie verwenden und unter welchen Umständen wir sie weitergeben.

Solche Änderungen treten in Kraft, wenn Sie weiterhin auf den Dienst zugreifen und/oder ihn nutzen, und zwar fünf (5) Tage, nachdem wir die Änderungen zum ersten Mal auf der Website veröffentlicht oder Sie anderweitig über diese Änderungen informiert haben.

Es liegt in Ihrer alleinigen Verantwortung, diese Website von Zeit zu Zeit zu überprüfen, um solche Änderungen an den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie einzusehen. Wenn Sie mit den Änderungen nicht einverstanden sind, müssen Sie den Zugriff auf diese Website einstellen, falls und wenn solche Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vorgenommen werden. Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse zur Verfügung gestellt haben, erteilen Sie uns die Erlaubnis, Ihnen zum Zweck der Benachrichtigung, wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben, E-Mails zu senden.

 

E-MAIL-KOMMUNIKATION UND ABMELDUNG

Wir werden Ihnen dienstbezogene Mitteilungen schicken, wenn dies notwendig ist. Wenn zum Beispiel unser Dienst wegen Wartungsarbeiten vorübergehend unterbrochen wird oder eine neue Verbesserung veröffentlicht wird, die sich auf die Art und Weise auswirkt, wie Sie unseren Dienst nutzen, können wir Ihnen eine E-Mail schicken.  Im Allgemeinen können Sie diese Mitteilungen, die keinen Werbecharakter haben, nicht abbestellen.

Auf der Grundlage der persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, können wir mit Ihnen kommunizieren, um Ihre Anfragen zu beantworten, die von Ihnen angeforderten Dienste bereitzustellen und Ihr Konto zu verwalten. Je nach Ihren Wünschen kommunizieren wir mit Ihnen per E-Mail oder Telefon.

Wir können Ihre persönlichen Daten auch verwenden, um Ihnen Aktualisierungen und andere Werbemitteilungen zu senden. Wenn Sie diese E-Mail-Updates nicht mehr erhalten möchten, können Sie diese abbestellen, indem Sie die Anweisungen in jeder Aktualisierung oder Mitteilung befolgen.

 

KONTAKTAUFNAHME UND RÜCKNAHME DER ZUSTIMMUNG

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie oder den Praktiken dieser Website haben oder Ihre Zustimmung zur fortgesetzten Erfassung, Verwendung oder Weitergabe Ihrer persönlichen Daten widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte per E-Mail an Willy Wijnands.

eduScrum®    

Allgemeine          Geschäftsbedingungen    für      sterben      Erbringung   von         Dienstleistungen  

          

          

In            Dieses   allgemein       Geschäftsbedingungen   Haben    sterben         folgendes Begriffe sterben         nachstehende    Bedeutung,         gehört   Nicht      ausdrücklich       Anders angegeben         oder      Sich        Nicht      aus         diejenigen       Kontext etwas    anderes ergibt.  

              

1.            Unterscheidet     

1.1         eduScrum®: Der Verwender         dieser    allgemein       Geschäftsbedingungen;  sterben Bildungseinrichtung         Lesen      

Macht   centrum              eduScrum®        mit         Sitz         in            Spuisluis              61          in Alphen  zu        Tag        Rhein,       besetzt        bei         der         Handelskammer Unter     der Anzahl              27381018         

1.2         Auftraggeber:    Sterben         Partei,   sterben         eduScrum®        Éinen     Auftrag erteilt    oder Eine       Entsprechende   Absicht  Hut.        1.2         Ausführung:           Sterben         durch     eduScrum® im          rahmen               eines     Vertrags              between             eduScrum®        .        diejenigen

Auftraggeber      zu           veranstaltende  Fortbildung         in            Form     eines     Kurses,  Einer Ausbildung,         Einer      Schulung,            eines     Ausbilderlehrgangs,         eines     Workshops oder      Einer      vergleichbaren   Schulung.           

1.3         Bedingungen:    This     allgemein       Geschäftsbedingungen. 

1.4         Werktage:          Montags             Zeitraum          samstags,           mit         Ausnahme           von gesetzlichen       Feiertagen.        

              

2.            Anwendungsbereich      der         Bedingungen    

2.1         This     Bedingungen      Sind        untrennbarer      Bestandteil         aller       Bietet an .        Angebote            von        eduScrum®        .        FINDEN   Anwendung        Auf         zu between             eduScrum®        .        diejenigen       (Höhle)      Auftraggeber(n) geschlossenen Verträge.           

              

3.            Vertragserfüllung           

3.1         eduScrum®        WIRD       Sich        bemühen,           Seine     Verpflichtungen aus         diejenigen Vertrag so           Darm         Wie        Möglich zu           erfüllen.             

 

3.2         eduScrum®        IST           erst        Dann      in            Verzug, WENN     der         Auftraggeber eduScrum®        in            Zug  .        dabei     Eine       angemessen     Nachfrist             für sterben         erfüllen             Gesetzt  Hut         .        sterben         erfüllen             Auch      Innerhalb dieser    Frist       Nicht      nachgeholt         WIRD.     

              

4.  Mitarbeiter   

4.1         Es           IST           eduScrum®        gestattet,            Sich        bei         der         erfüllen eines     Auftrags              Dritter   zu           bedienen.           

              

5.            Mitwirkung        durch    Tag        Auftraggeber    

5.1         Der        Auftraggeber     WIRD       sterben         Informationen   .        Mitwirkung,        sterben eduScrum®        für          sterben         Ausführung         der         Vertrags              vernünftigerweise als          verursacht          ansieht, rechtzeitig          zur Verfügung stellen        beziehungsweis zu leisten. 

5.2         Der        Auftraggeber     wird,      verwirkt   erforderlich,       sterben         notwendige Glauben       der         gesetzlichen       Vertreter             von        minderjährigen  Teilnehmern zu           Deren    Teilnahme           an          Der Kurs   oder      Besteht         Sowie    Zur Verwendung       der         während              der         Unterrichts         oder      der         Besteht aufgenommen   Audio-   und / oder             Bildmaterials      einholen.            

              

6.            Preise   

6.1         Alle        Preise Alle    .        Preise    Sind        von        der         Mehrwertsteuer    (USt.)     . andere               staatlichen          Abgaben              befreit. Eingetragen        im          Registrieren CRKBO  (Zentral             Registrieren Kort       Berufsausbildung).        

6.2         Fahrtzeiten,        Fahrt-    .        Unterkunftskosten          .        switch  mit         Tag Dienstleistungen              verbundene        Besondere          KOSTEN  Sind        Nicht      in            Tag Preisen  .        Tarifen  inbegriffen          .        Konnen gesondert           in            Rechnung gestellt werden werden.

6.3         eduScrum®        Hut         im          Falla      von        Dauerschuldverhältnissen,           sterben Folgen   als          Ein         Jahr       andauern,           Das         Gerade,   Preise Alle    .        Preise gehört  anpassen.      

              

7.            Bezahlungen    

7.1         Alle        Rechnungen       Sind        durch     Tag        Auftraggeber     Innerhalb             von vierzehn              (14)        Tagen    zu           bezahlen.           

7.2         WENN    der         Auftraggeber     sterben         geschuldeten     Beträge Nicht      Innerhalb der         vereinbarten      Frist       bezahlt, schuldet              der         Auftraggeber,    ohne      Dass dieser    besteht              in            Zug  Gesetzt  Werden muss,    Auf         Tag        offenen amount   sterben         gesetzlichen       Unterscheidet   according  Artikel   6: 119a  "Bürgerlich          Code" (Bürgerliches      Gesetzbuch         der         Niederlande).    

7.3         WENN    der         Auftraggeber     Einer      ER        Gegenüber          eduScrum® obliegenden       Verpflichtung     Nicht      nachkommt,       IST           eduScrum®        befugt,  sterben erfüllen             seine    eigene Verpflichtungen auszusetzen,      Zeitraum          Seine     Forderung die beglich            ist.        

              

8.            Unterrichtsmaterial      .       Ausführung           

8.1         Es           IST           diejenigen       Auftraggeber     ohne      sterben         vorherige schriftliche          Glauben       von        eduScrum®        Nicht      gestattet, durch     eduScrum®        bereitgestelltes (Unterrichtsmaterial  zu           vervielfältigen oder      Tag        Unterrichtskurs  oder      sterben         Ausführung             zu wiederholen       oder      zu           ÄNDERN.

              

9.            Rechte  an          geistigem            Eigentum           

9.1         Alle        Rechte  an          geistigem            Eigentum            an          durch     eduScrum® entwickelten      Werken verwirren     Kursmaterialien verbleiben           bei         eduScrum®.

9.2         Rechte  an          geistigem            Eigentum            Werden Nur         Dann      übertragen, WENN     sterben         Parteien              stirbt        schriftlich            .        ausdrücklich       vereinbart HABEN. 

9.3         Im          Falla      Einer      Übertragen      eines     Recht   an          geistigem Eigentum            behält   Sich        eduScrum®        Das         Recht    vor,        mit         Tag Idee,   Entwürfen,         Dokumentationen           .        dergleichen,       sterben         zu           diejenigen werk     gehört haben,  an          diejenigen       Das         zu           übertragende     geist Eigentum besteht, gleichartige        oder      abgeleitete         Werke   zu           entwickeln,         für          Sich selbst    oder      switch  zu           verwenden         oder      zu           verwerten           . Bestandteile       erneuert   zu           verwenden         oder      zu           verwerten.         

9.4         Sterben         Rechte  an          geistigem            Eigentum            in            Bezug    Auf Video-   oder      switch  Bild-       .        Audioaufnahmen,            sterben         während              der Ausführung         der         Auftrags              angefertigt         werden, verbleiben           bei eduScrum®.      

              

10         Geheimhaltung .       Datenschutz     

10.1       Sterben         Parteien              Sind        Gegenseitige         Zur         Geheimhaltung  von übermittelten     Informationen   verpflichtet,       Deren    Vielseitigkeit   SIE vernünftigerweise           das vermutet            kann.

10.2       Sterben         Parteien              Werden geeignete           Vorkehrungen    Treffen, um         Daten zu           schützen,            so           Dass       sterben         Geheimhaltung  der         übermittelten     Daten gewährleistet     bleibt.  

10.3       Der        Auftraggeber     .        eduScrum®        Werden verwirkt     sorgen, Dass Mitarbeiter         .        eventuell             für          SIE          tätige    Dritte    Kenntnis              von Tag        Verpflichtungen aus         Artikel   10.1       .        10.2       dieser    Bedingungen Haben    .        Dass       Sich        sterben         Mitarbeiter         streng      an          This Verpflichtungen halten. 

              

11         Datenschutz     

11.1       sollte     irgendein             Vertrag sterben         Verarbeitung      von        personenbezogenen Daten    durch     eduScrum®        mit         Sich        bringen, WIRD       eduScrum®        der Verarbeiter         im          Zorn     der         niederländischen              Datenschutzgesetzes      (Wet bescherming      persönliche Daten)         Brust.      Der        Auftraggeber     IST           der         für sterben         Verarbeitung      Verantwortliche im          Zorn     der         vorgenannte    Gesetzes.

11.2       Der        Auftraggeber     garantiert           sterben         Rechtmäßigkeit Einer      etwaigen Verwendung       personenbezogener        Daten,   ihrer      Verarbeitung,     der         Zwecks  ihrer Verwendung       .        der         Austauschs         personenbezogener        Daten    im rahmen               of this    Vertrags.            

11.3       Der        Auftraggeber     WIRD       eduScrum®        schadlos              halten   in            Bezug Auf         Ansprüche           der         niederländischen             

Ausschusses        zum       Schutz   personenbezogener        Daten    (Uni Schutz Persönliche Daten)         .        anderer Betroffener        im          Zorn     der         vorgenannte Gesetzes             besetzt  Wie        in            Bezug    Auf         sterben         Kosten, sterben         eduScrum® infolge  eines     Anspruchs           im          Zorn     of this    Absatzes              aufwendet.        

              

12         Ausführung           

12.1       Es           IST           geschulten          .        zertifizierten       Dozenten/Lehrern           von               eduScrum®        ohne      sterben         vorherige            schriftliche          Glauben       von               eduScrum®        Nicht      gestattet,            Besteht         oder      Workshops         für               nichtgewerbliche             oder      gewerbliche       Aufgaben abzuhalten          und / oder               bereitgestelltes Material              in            jeglicher              Form     zu           verbreiten.              

              

13         Haftung

13.1       Sterben         Haftung von        eduScrum®        für          Ein         zurechenbares   Versäumnis bei         der         erfüllen             der         Vertrags              IST           Auf         unmittelbare Verwirkt              .        Auf         maximal              Tag        amount   beschränkt,        Tag        der Auftraggeber     in            Tag        Drei        Monate             vor         diejenigen       Zeitpunkt             der entstehung         der         Schadens             im          rahmen               der         Vertrags              an eduScrum®        erledigt  Hut,        oder,     Stürze       Ein         Festpreis             vereinbart werden ist,         Auf         Tag        Festpreis.            Unter    Keinen   Umständen         übersteigt sterben         Gesamtentschädigung    für          unmittelbare      Verwirkt              Éinen     amount   von              10.000,-            oder      Tag        in Rechnung gestellt        Betrag, Stürze       dieser    geringer ist.        

13.2       Sterben         Haftung von        eduScrum®        für          Jet       switch  Form     von Schäden,             mittelbare           Schäden,             Wie        etwa      entgangenen      Gewinn, (Schadenersatz-)Forderungen      Dritter,  Geldbußen,         Steuernachforderungen, entgangene Erträge oder      entgangene        Einsparungen,    besetzt  Wie        Folgeschäden     IST ausdrücklich       ausgeschlossen.

13.3       Sterben         vorstehenden     Absätze of this    Artikel FINDEN   keine     Anwendung,       WENN .        verwirkt   der         betreffend        Schaden              durch     Absicht  oder      in bewuss Rücksichtslosigkeit          von        eduScrum®        verursacht          Wurde.  13.4       Sterben         Folge aus         Artikel   7:404 Uhr     BW        [Bürgerliches      Gesetzbuch         der         Niederlande]      WIRD ausdrücklich       ausgeschlossen.

13.5       Der        Auftraggeber     WIRD       eduScrum®        schadlos              halten   in            Bezug Auf         Jeden     mit         diejenigen       Auftrag zusammenhängenden     ?             Dritter,  Darin inbegriffen          Das         Persönliches              und / oder             Schüler  (und/oder           Deren gesetzliche         Vertreter)            der         Auftraggebers. 

              

14         Höhere Gewalt 

14.1       Bei         höherer Gewalt  WIRD       sterben         erfüllen             der         Vertrags              . der         DAMIT    verbundenen      Verpflichtung(en)             für          sterben         Dauer    der höheren              Gewalt  gehört          oder      Teilweise             ausgesetzt,         ohne      Dass sterben         Parteien              aus         I dieses  Grund    Gegenseitige         schadenersatzpflichtig    Sind.

14.2       WENN    feststeht,            Dass       sterben         erfüllen             durch     erhöht  Gewalt Dauerhaft            Unmöglich           ist,         .        sterben         erhöht  Gewalt  BEREITS  mehr     als Vierzig   (40)        Werktage            andauert,            Kann      Jet       Parteien    Tag        Vertrag gehört          oder      Teilweise             für         Einschreiben       mit         sofortiger Wirkung              außergerichtlich auflösen,             ohne      schadenersatzpflichtig    zu           Brust.

              

15         Übertragen     

15.1       Es           IST           diejenigen       Auftraggeber     Nicht      gestattet,            sterben         Rechte  aus Einem    beliebigen           Vertrag ohne      vorherige            schriftliche          Glauben       von eduScrum®        an          Éinen     Dritten  zu           übertragen.        Es           IST           eduScrum® nach      vorheriger           Absprache           mit         diejenigen       Auftraggeber     gestattet, Rechte  aus         Einem    beliebigen           Vertrag an          Éinen     Dritten  zu           übertragen.

              

16         Heben        

16.1       sollte     Eine       Bestimmung       nichtig   Brust        oder      Aufgehoben        werden, Lässt stirbt        sterben         Wahr            der         übrigen Bestimmungen  in            Dieses   Bedingungen .        jedes     mit         eduScrum®        geschlossenen   Vertrags              unberührt.         

              

17         Änderung           der         Bedingungen    

17.1       Es           IST           eduScrum®        gestattet,            Interessen         für          Eine Änderung            der         Bedingungen      oder      eines     Vertrags              (einer    Klausel daraus) zu           unterbreiten.     

17.2       sollte     der         Auftraggeber     mit         Einer      die solche Änderung            Nicht von einverst    sein,      IST           es           eduScrum®        gestattet,            Tag        Vertrag Unter Bedenken          Einer      Kündigungsfrist  von        Einem    Monat   zu           anhalten.            

              

18         Dauer    .       Betreffen      

18.1       Der        Auftraggeber     Kann      Verträge              Nicht      zwischenzeitlich anhalten.

18.2       eduScrum®        IST           berechtigt,          Jeden     Vertrag mit         sofortiger Wirkung              gehört          oder      Teilweise             zu           beenden,             ohne Gegenüber          diejenigen       Auftraggeber     schadenersatzpflichtig    zu           sein,      WENN     der Auftraggeber     für          zahlungsunfähig             erklärt   WIRD       oder      WENN     diejenigen       Auftraggeber (gegebenenfalls vorläufig)            Ein         gerichtlicher       Zahlungsaufschub            versucht WIRD.     

18.3       Sterben         Folge     aus         Artikel   7:408 Uhr     BW        (Bürgerliches      Gesetzbuch         der Niederlande)      WIRD       ausdrücklich       ausgeschlossen.

18.4       Trotz     Betreffen        der         Vertrags              bleiben  sterben         Regelungen        in Bezug    Auf         Geheimhaltung, Haftung,              geistiges              Eigentum,           anwendbares Recht    .        Gerichtsstand     uneingeschränkt              anwendbar.       

              

19         Auflösung          

19.1       Eine       Auflösung           der         Vertrags              löst        keine Rückabwicklungsverpflichtungen aus         .        WIRD       erst        ab          diejenigen Auflösungsdatum             wirksam.            

              

20         Anwendbares    Recht    /             Gerichtsstand   

20.1       Auf         zu        Verträge,            Auf         sterben         This     Bedingungen      anwendbar sind,      findet    Das         niederländische Recht    Anwendung.      

20.2       Streitigkeiten     aus         oder      in            verbindung         mit         Dieses   Vertragsn Werden am         die zuständig        Gericht  im          Bezirk    Haag        anhängig gemacht.           

20.3       Alle        Streitigkeiten,    sterben         aus         Dieses   Vertragsn           resultieren, unterliegen         der         niederländischen              Gerichtsbarkeit  .        Werden nach niederländischem            Recht    entschieden.